Der Verein Kinderhilfe-Harambee e.V.

Zweck des Vereins

Zweck des Vereins ist die Förderung von Aids-Waisen und behinderten Kindern in Afrika und Europa, die Förderung von benachteiligten Kindern in Bezug auf Lebensbedingungen, Bildung und medizinischer Versorgung sowie Hilfe zur Selbsthilfe.

Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts „steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung.

Der Satzungszweck wird insbesondere erreicht durch Spenden und verwirklicht insbesondere durch die Errichtung von Ausbildungsstätten für Jugendliche in Nairobi/ Kenia, Bereitstellung von Maschinen, Geräten und Ausbildern zur Berufsausbildung, Finanzierung der Berufsausbildung, Errichtung einer physiotherapeutischen Praxis zur Behandlung und Therapie von behinderten Kindern, Bereitstellung von Physiotherapeuten und orthopädischen Hilfsmitteln, Bereitstellung von therapeutischen Hilfsmitteln zur Rehabilitation von behinderten Kindern und Bereitstellung von Transportmitteln, um behinderte Kinder zu Therapien zu befördern.

Der Verein ist selbstlos tätig; er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke. Mittel des Vereins dürfen nur für die satzungsgemäßen Zwecke verwendet werden. Die Mitglieder des Vereins erhalten keine Gewinnanteile und in ihrer Eigenschaft als Mitglieder auch keine sonstigen Zuwendungen aus Mitteln des Vereins. Es darf keine Person durch Ausgaben, die dem Zweck des Vereins fremd sind, oder durch unverhältnismäßig hohe Vergütungen begünstigt werden.  ( Auszug aus der Satzung ).

 

Hilfe für Anne:

Jede Spende hilft

Spendenkonto

Empfänger:
Kinderhilfe Harambee e.V. | Gemeinnütziger Verein
Bank: VR Bank Rhein-Sieg
IBAN: DE62 3706 9520 1321 3600 13
SWIFT-BIC: GENO DE D1 RST

 

Mit PayPal spenden

 

Über Betterplace.org spenden